Schallschutztore

Wir liefern Toranlagen mit Anforderungen an einen besonders hohen Schalldämmwert als Rolltor, Sektionaltor, Falttor und Schiebetor.

STIEGLER-Schallschutztore sind insbesondere in zahlreichen Kraftwerken und im Mediensektor weltweit im Einsatz.

Schallschutz-Rolltore

STIEGLER-Schallschutz-Rolltore unterscheiden sich äußerlich wenig von herkömmlichen Rolltoren, der Unterschied liegt in den für die Schalldämmung wichtigen Details:

  • besonders schalldämmender Torblattaufbau
  • spezielle schallabsorbierende Führungen
  • besondere Tordichtungen
Bei sehr hohen Anforderungen an den Schalldämmwert kommen Doppelpanzertorsysteme zum Einsatz.
STIEGLER-Schallschutz-Rolltore 46 dB in Größen bis zu 11 x 8 m ermöglichen bei Korda-Film das Einbringen der Bühnenbilder in das bei der Inbetriebnahme weltweit größte Tonstudio.

Schallschutz-Sektionaltore

Wir liefern Schallschutz-Sektionaltore in verschiedenen Ausführung: als Paneeltor oder auch in Rahmen-Sprossen-Konstruktion – auch mit großflächiger Verglasung.

STIEGLER-Schallschutz-Sektionaltore 36 dB in Paneel-Konstruktion erfüllen zuverlässig bei einem im innerstädtischen Wohnbereich situierten Kraftwerk der Stadtwerke München die gefordertem hohen Schalldämmwerte für das Maschinenhaus und weitere Betriebsgebäude

STIEGLER-Schallschutz-Sektionaltore mit testiertem Schalldämmwert gibt es auch mit eingebauter Schlupftüre. Die STIEGLER-Schallschutz-Sektionaltore mit den hervorragenden Schalldämmwerten sind gebrauchsmustergeschützt.

STIEGLER TORE sind nach DIN ISO 140-3 geprüft. Wir verfügen über Prüfzeugnisse für das komplette funktionsfähige und betriebfertige Torsystem.

Unsere Prüfzeugnisse in diesem Produktbereich werden ständig erweitert. Die Flexibilität unserer Torsysteme deckt einen weiten Bereich ab. Wir erarbeiten für unsere Kunden objektbezogene Lösungsvorschläge, die speziell auf ihr Anforderungsprofil angepasst sind.

Kontakt

STIEGLER Torsysteme GmbH
Bremer Straße 2
91126 Schwabach
Tel.: 09122-63606-0